ZUTATEN:

  • 150 g dunkle Schokolade (min. 75%)
  • 220 g Butter
  • 150 g Mandelmehl
  • 4 Eier
  • 200 g Xucker
  • 1 EL Puder-Xucker
  • 20 g Mandeln
  • 30 g Walnüsse
  • 3/4 Pck. Backpulver
  • Prise Salz

 

ZUBEREITUNG:

Den Backofen auf 175°C (Umluft) vorheizen.  Die Backform einfetten, inzwischen die Walnüsse und Mandeln grob hacken. Die Schokolade in einzelne Stücke brechen, die Butter würfeln und beides zusammen in einem heißen Wasserbad schmelzen, anschließend abkühlen lassen. 
Die Eier verquirlen, Xucker und Salz dazugeben und schaumig schlagen. Dann Mehl, Backpulver und die Schoko-Butter-Masse hinzufügen und mit einem Handmixer verrühren.
Nüsse unter den Teig heben und Alles in die eingefettete Backform geben. Den Teig 15 - 20 Minuten backen und nach 10 Minuten eine Stäbchenprobe durchführen, nach Belieben die Brownie früher oder später aus dem Backofen nehmen. Je nachdem wie saftig er sein soll.

 

Comment